Ich habe letzte Woche Montag über „Elithairtransplant“ (elithairtransplant.com) und über das dubiose Siegelmarketing der Firma berichtet. Eine etwas aufgebrachte Stellungnahme erreichte mich dann ein paar Tage später letzten Freitagnachmittag. (Hier finden Sie den Bericht auf toptestsieger.de)

Angesichts dessen, dass nun zumindest ein Teil der „Test“-Siegel von firmentest.de auf der Webseite von „Elithair transplant“ und die irreführenden alten Siegel von „Proven Expert“ entfernt wurden, finde ich es etwas verwunderlich, dass man seitens der Firma die dubiosen Marketingmethoden einfach leugnet.

Hier nun erstmal die Stellungnahme eines Projektmanagers aus Berlin von „Elithairtransplant“, weiter unten werde ich noch auf ein paar Punkte dieser Stellungnahme eingehen.

Stellungnahme von Elithairtransplant

Wir haben heute Ihren Artikel über Elithairtransplant gelesen, in welchem Sie von dubiosem Siegelmarketing schreiben. Hierzu möchten wir Stellung beziehen und folgendes verdeutlichen: wir betreiben kein dubioses Siegelmarketing, wir führen unsere Patienten bzw. Interessenten nicht in die Irre, noch sind die Bewertungen von Elithairtransplant gefälscht.

Sie erwähnen, dass Sie uns zu einer Stellungnahme kontaktiert haben. Wir haben keinen Anruf bzw. E-Mail von Ihnen erhalten, sonst hätten wir uns selbstverständlich sofort rück gemeldet. 
Elithairtransplant sieht von jeglichen Manipulationen der Bewertungen bzw. unsachgemäßer Verwendung von Siegeln ab. Alle Bewertungen sind von echten Kunden verfasst. 

Wir arbeiten mit den größten Unternehmen, wie Facebook und Google, hinsichtlich der Bewertungssysteme, des Vertrauens und der Transparenz zusammen. So haben wir bisher knapp 500 echte Facebook und Google Bewertungen erhalten. Zudem finden Sie im Internet, z.B. YouTube mehrere Videos von Kunden, die über ihre persönlichen Erfahrungen mit Elithairtransplant berichten. Diese Bewertungen sind durchweg positiv. Wir finden, dass das die maximale Transparenz ist, die ein Unternehmen liefern kann. Interessenten und Patienten haben stets die Möglichkeit sich über unterschiedliche Kanäle über eine Haartransplantation mit Elithairtransplant zu informieren und auf Erfahrungen von Patienten zuzugreifen. 

Die sehr hohe Zufriedenheit unserer Patienten, mit unserem Service sowie der Behandlung, spiegelt sich selbstverständlich auch in den Bewertungen wieder. Ein dubioses intransparentes Unternehmen erreicht wohl kaum über 40 000 Follower auf seinen Social-Media-Kanälen, über solch ein Unternehmen wird ebenfalls nicht regelmäßig positives in Zeitungen oder TV-Beiträgen berichtet – über Elithairtransplant schon.

Darüber hinaus arbeiten wir nur mit den besten und qualitativ hochwertigsten Instrumenten, nach deutschem Standard. Ebenfalls ist die Klinik, in welcher wir die Haartransplantation durchführen, eines der renommiertesten und größten Universitätskliniken europaweit. Gerne laden wir Zertifizierungsunternehmen in die Klinik ein und gewähren einen Einblick in unsere Arbeit – mehr Transparenz ist unserer Meinung nach nicht möglich.

Wir sind ein türkisches Unternehmen, welches seinen Firmensitz in der Türkei hat. Die Haartransplantation findet in der Türkei statt, welches wir nicht nur auf unserer Website, sondern auch auf anderen Kanälen kommunizieren. Darüber hinaus agiert die deutschsprachige Vertretung von Dr. Balwi aus Berlin heraus– dies ist kein Geheimnis. 

Wir finden es unverschämt, dass Sie Dr. Balwi als unseriös werbenden Arzt bezeichnen. Sie dürfen sich an dieser Stelle gerne tiefgründiger mit Elithairtransplant und der Haartransplantationsbranche beschäftigen. Sie werden unter anderem schnell feststellen, dass wir eines der wenigen Unternehmen sind, die überhaupt Bewertungen auf Facebook und Co. zulassen und öffentlich zugänglich machen.

Es wird ausschließlich mit echten Ergebnissen, echten Bewertungen und echten Kundenbildern geworben. Auf der Website haben wir bewusst keine echten Kundenbilder verwendet, um unsere Patienten zu schützen. Dennoch sind diese Bewertungen echt und Auszüge aus Bewertungen von Elithairtransplant Kunden.
Darüber hinaus, zeigen wir bewusst keine echten Kundenfotos bzw. Vorher-Nachher Bilder auf unserer Website. Wir richten uns hierbei nach dem deutschen Heilmittelwerbegesetz, welches besagt, dass kein direkter Bezug zu sehen sein darf. Aus Respekt zu unseren deutschen Kunden und deutscher Gesetze, sowie zum Schutz unserer Patienten, richten wir uns nicht nach dem türkischen Gesetz, welches solche Gegenüberstellungen erlaubt, sondern handeln bewusst nach deutscher Gesetzeslage. 

Elithairtransplant ist mit 4,73 von 5 Sternen durchschnittlich auf Proven Expert bewertet worden. Hierbei sind 259 Bewertungen allein auf diesem Portal berücksichtigt. Darüber hinaus, sind zahlreiche weitere Bewertungen auf, z.B. Google oder Facebook – insgesamt knapp 500 Bewertungen – ersichtlich. Elithairtransplant ist außerdem auf Google und Facebook verifiziert. Gerne möchten wir Sie auffordern, diese Bewertungen durchzusehen.

Die Verlinkung auf den Testportalen ist aktualisiert worden und ermöglicht nun den direkten Zugriff auf diese Portale, durch Klick auf die Siegel. Vor der Aktualisierung hatten Kunden trotzdem die Möglichkeit, nach Elithairtransplant direkt auf diesen Portalen zu suchen und die Bewertungen anzusehen. Durch die Benennung der Portale in den Siegeln, bestand zu jeder Zeit die Möglichkeit auf die Bewertungen zuzugreifen. 
Die Platzierung der Siegel nebeneinander stellt in keiner Weise eine Irreführung für Interessenten dar. Es wird auf die Bewertungsportale, sowie zu den Bewertungen von Elithairtransplant hingewiesen. Bei Interesse, hat jeder Interessent die Möglichkeit gehabt – und hat sie noch – die Bewertungen für Elithairtransplant auf diesen Portalen einzusehen. 

Wir arbeiten stets daran, unseren Interessenten sowie Patienten den besten Service und eine transparente Kommunikation zu bieten. Wir setzen hierbei auf echte Kundenfotos sowie echte Kundenbewertungen. Darüber hinaus sind wir für unsere Patienten jederzeit erreichbar und begründen unsere Bewertungen mit unserer hohen Servicequalität, Hilfsbereitschaft sowie den Behandlungsergebnissen. Wir beraten unsere Patienten ehrlich, d.h. wir lehnen Patienten auch ab, wenn eine Haartransplantation für sie nicht zufriedenstellend bzw. nicht möglich ist. Das verstehen wir ebenfalls als Transparenz, den Patienten ehrlichen Service zu bieten.“

Meine Antwort zur Stellungnahme von Elithairtransplant

Ich finde es gut, dass man angefangen hat, die Siegel von firmentests.de zu löschen, ebenso wie das „Sehr gut“ Siegel
bei provenexpert.com, das nicht mehr genutzt werden darf.

Die Stellungnahme ist in meinen Augen recht ungeschickt. Insofern möchte ich auch nochmal Stellung zur Stellungnahme nehmen und „Elithairtransplant“ empfehlen, nochmal einen Anwalt zum Thema Siegelmarketing und Werbung mit angeblichen Testergebnissen zu befragen.

Meine Anmerkungen zu „Elithairtransplant“ im Schnelldurchlauf:

„wir betreiben kein dubioses Siegelmarketing, wir führen unsere Patienten bzw. Interessenten nicht in die Irre“

Doch, es wurde dubioses Siegelmarketing betrieben und die Interessenten wurden in die Irre geführt. Auch wenn ein paar der Siegel von firmentest.de von der Webseite gelöscht wurden, es sind immer noch welche vorhanden. Auch auf Youtube wird das Siegel immer noch verwendet, z.B. hier https://youtu.be/uMEWxOKV7wg?t=50s.

„Wir haben keinen Anruf bzw. E-Mail von Ihnen erhalten, sonst hätten wir uns selbstverständlich sofort rück gemeldet.“

Eine Email an info@elithairtransplant.com, die Email Adresse, die im Impressum genannt wird, habe ich am 15.02.2018 (14:08:12 CET) erfolgreich verschickt.

„Elithairtransplant sieht von jeglichen Manipulationen der Bewertungen bzw. unsachgemäßer Verwendung von Siegeln ab.“

Siehe oben, die Siegel wurden irreführend und damit auch unsachgemäß verwendet. In meinen Augen manipuliert man auch Bewertungen, wenn man sie einfach mit Stockphoto Modellen bebildert. Die Betreiber von Elithairtransplant.com haben ja jetzt auch hier reagiert und schreiben, dass es keine echten Kundenbilder sind.

„Wir arbeiten mit den größten Unternehmen, wie Facebook und Google, hinsichtlich der Bewertungssysteme, des Vertrauens und der Transparenz zusammen.“

Hier kann ich aus eigener Erfahrung sprechen. Die Bewertungsfunktion bei Google oder Facebook „Zusammenarbeit“ zu nennen, ist meiner Meinung nach eine etwas merkwürdige Benennung. Sowohl Facebook und Google sind sehr anfällig für Fake-Bewertungen und prüfen Bewertungen nicht kontinuierlich. Ob die
Bewertungen bei Facebook oder Google zu elithairtransplant.com echt sind oder nicht, kann ich nicht sagen. Ich habe aber auch nichts Gegenteiliges in meinem Artikel geschrieben. Darum ging es auch gar nicht.

„Ein dubioses intransparentes Unternehmen erreicht wohl kaum über 40 000 Follower auf seinen Social-Media-Kanälen, […]“

Auch diese Aussage kann ich grundsätzlich nicht unterschreiben, die Anzahl an „Followern“ hat nichts damit zu tun, ob ein Unternehmen dubios oder intransparent ist.

„Wir sind ein türkisches Unternehmen, welches seinen Firmensitz in der Türkei hat. Die Haartransplantation findet in der Türkei statt, welches wir nicht nur auf unserer Website, sondern auch auf anderen Kanälen kommunizieren. Darüber hinaus agiert die deutschsprachige Vertretung von Dr. Balwi aus Berlin heraus– dies ist kein Geheimnis.“

Vielleicht sollte die Firma dann auch ein auf der Webseite einfach auffindbares Impressum einbinden.

„Wir finden es unverschämt, dass Sie Dr. Balwi als unseriös werbenden Arzt bezeichnen.“

So konkret habe ich das im Artikel nicht geschrieben, aber Herr Dr. Balwi ist laut Impressum
Geschäftsführer der Firma, die die Seite offiziell betreibt. Insofern liegen die unseriösen Werbemaßnahmen
offiziell auch in seiner Verantwortung. Statt es „unverschämt“ zu nennen, dass man irreführende Werbung „unseriös“ nennt, sollte man sich lieber nochmal den Beitrag der Sendung „extra“ auf RTL ansehen oder den angeblichen „Firmentest“ noch einmal durchlesen.

„Es wird ausschließlich mit echten Ergebnissen, echten Bewertungen und echten Kundenbildern geworben.
Auf der Website haben wir bewusst keine echten Kundenbilder verwendet, um unsere Patienten zu schützen.“

Nicht als solche gekennzeichnete Photos von Fotomodellen sind keine echten Kundenbilder.

„Darüber hinaus, zeigen wir bewusst keine echten Kundenfotos bzw. Vorher-Nachher Bilder auf unserer Website.“

Wenn „Elithairtransplant“ keine echten Kundenphotos verwendent, frage ich mich, was das hier (elithairtransplant.com/haarpigmentierung/vorher-nachher) für Photos sind. Hier werde ich nochmal bei Elithairtransplant nachhaken.

„Wir richten uns hierbei nach dem deutschen Heilmittelwerbegesetz, welches besagt, dass kein direkter Bezug zu sehen sein darf. Aus Respekt zu unseren deutschen Kunden und deutscher Gesetze, sowie zum Schutz unserer Patienten, richten wir uns nicht nach dem türkischen Gesetz, welches solche Gegenüberstellungen erlaubt, sondern handeln bewusst nach deutscher Gesetzeslage.“

Hier werde ich nachhaken, siehe oben. Auch auf Youtube werden ja solche Gegenüberstellungen im Youtube
Kanal von Elithairtransplant verwendet. Da aber nicht Youtube dafür verantwortlich ist, sondern Elithairtransplant, frage ich mich, warum hier das deutsche Heilmittelwerbegesetz nicht gelten sollte.

„Die Verlinkung auf den Testportalen ist aktualisiert worden und ermöglicht nun den direkten Zugriff auf diese Portale, durch Klick auf die Siegel.“

Eine recht euphemistische Beschreibung. Es sind nicht nur die Verlinkungen auf die Testportale „aktualisiert worden“, die Siegel wurden gelöscht und die entsprechende Verlinkung auch.

„Vor der Aktualisierung hatten Kunden trotzdem die Möglichkeit, nach Elithairtransplant direkt auf diesen Portalen zu suchen und die Bewertungen anzusehen.“

Wenn eine Webseite wie firmentest.de offline ist, kann der Kunde recht schwierig danach suchen. Es ist allerdings relativ egal, ob er einen Fake- oder Pseudotest dort findet. Das Werben mit so einem Test ist irreführend. Auch bei provenexpert.com ging es nicht um das Auffinden von Bewertungen, es ging darum, dass das Siegel mit der Durchschnittsbewertung nicht mehr verwendet werden durfte und auch nicht verwendet werden darf.

„Die Platzierung der Siegel nebeneinander stellt in keiner Weise eine Irreführung für Interessenten dar.“

Es ging nicht um die Platzierung der Siegel nebeneinander, es ging darum, dass eine einzelne Bewertung so verwendet wurde, dass der Eindruck entstehen konnte, dass es sich um eine Durchschnittsbewertung handelt.

Fazit

Stellungnahmen sind grundsätzlich zu begrüßen, wenn diese aber die Realität einfach negieren, bzw. auf wesentliche Punkte gar nicht eingehen, dann sind sie in meinen Augen nicht besonders förderlich, um Vertrauen in eine Firma zurückzugewinnen. Insbesondere dann nicht, wenn man immer noch nicht alle Siegel von firmentest.de auf seinen Unternehmenspräsenzen entfernt hat.

About The Author

toptestsieger.de ist eine verlagsunabhängige Verbraucherseite.

Leave a Reply