In den letzten Wochen habe ich immer wieder Werbung auf facebook für expertenfinanz.de gesehen, doch das dort verwendete „Service Qualität“ Siegel mit 5 Sternen und der Note „1,0 (sehr gut)“ hat mich stutzig gemacht. Ich habe nämlich nicht herausfinden können, woher das Siegel stammt oder wofür es vergeben wurde. Da auf dem Siegel außerdem noch „Certo Finanz 2012“ steht, ist denkbar, dass es von „Certo Finanz“ vergeben wurde oder an „Certo Finanz“ vergeben wurde.

„Certo Finanz“ – Ein Finanzmagazin?

Von „Certo Finanz“ wurde das Siegel an expertenfinanz / expertenfinanz.de wahrscheinlich nicht vergeben. Eine unabhängige Quelle mit dem Namen „Certo Finanz“ habe ich nicht ausfindig machen können.

Bleibt also nur der Fall, dass das Siegel an „Certo Finanz“ vergeben wurde. Da die Seite aber „expertenfinanz“ heißt und die Firma, die die Seite betreibt „Finanzlead Onlinemarketing UG“ aus Forchheim, ist die Verwendung des Siegels schon allein aus diesen Gründen allem Anschein nach irreführend.

„Certo Finanz“ = certo-finanz.de?

Es gibt zwar kein Magazin, bzw. andere Finanzpublikation mit dem Namen Certo Finanz, aber eine Webseite mit der Domain certo-finanz.de. Diese ist, bis auf den Namen, baugleich mit experten-finanz.de, auch hier finden wir wieder das dubiose „sehr gut“ Siegel unbekannter Herkunft. Auch diese Seite wird von der „Finanzlead Onlinemarketing UG“ aus Forchheim betrieben.

Bitte um Stellungnahme an die Betreiber von expertenfinanz.de

Ich habe am 04.01.2018 versucht, eine Bitte um Stellungnahme an den Betreiber von expertenfinanz.de, die Finanzlead Onlinemarketing UG aus Forchheim, zu schicken. Die im Impressum angegebene Email-Adresse support@expertenfinanz.de hat allerdings nicht funktioniert. Ebenso wenig hat die im Impressum auf certo-finanz.de angegebene Email Adresse support@certo-finanz.de funktioniert. Auch Anfang März 2018 funktioniert die Email-Adresse von expertenfinanz.de immer noch nicht.

Da meine Emails nicht zugestellt worden, habe ich zusätzlich noch eine Anfrage an den Geschäftsführer der Finanzlead Onlinemarketing UG, Roland Dieckheuer, über eine Email an seine andere Firma, die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH geschickt. Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH sitzt in Nürnberg, auch hier ist Roland Dieckheuer Geschäftsführer. Eine Antwort mit einer Stellungnahme habe ich allerdings bisher nicht erhalten.

Fazit expertenfinanz.de

Unternehmen haben bei der Werbung mit Gütesiegeln anzugeben, wo Verbraucher detaillierte Informationen zu diesem Gütesiegel finden, wenn dies nicht schon auf dem Siegel ersichtlich ist. Im Grundsatz gilt: wenn die Kunden keine Informationen über leicht erreichbare Quellen bekommen, bei denen sie sich ausreichend über das Gütesiegel, z.B. Prüfkriterien erkundigen können, werben Unternehmen irreführend. Wie auch im vorliegenden Fall.  Auch nach intensiver Suche konnte ich nicht herausfinden, ob es dieses Gütesiegel überhaupt gibt.

Dass ein Unternehmen eine Email Adresse im Impressum angibt, die nicht funktioniert, ist kein gutes Zeichen. Schon aus diesem Grund möchte ich jedem potentiellen Kunden abraten, einen Kreditantrag über diese Seite zu stellen und sensible Informationen preiszugeben. Finanzexperten sollten schon dazu in der Lage sein, eine aktuelle Email Adresse im Impressum anzugeben und ordentlich mit Gütesiegeln zu werben.

 

About The Author

toptestsieger.de ist eine verlagsunabhängige Verbraucherseite.

Leave a Reply