Vor wenigen Tagen wurde in der Presse gemeldet, dass „Move24.com“, also die Move24 Group GmbH, vorläufige Insolvenz angemeldet hat. Deshalb bin ich auch mal wieder auf die Webseite von move24.com gegangen, ich hatte im Mai 2017 schon einmal über move24 berichtet, weil move24 auf der Webseite mit 5 Google Sternen warb, obwohl die durchschnittliche Bewertung bei Google nur bei 3,8 Sternen lag. Ebenso warb man mit Photos, die angeblich Kunden zeigen sollten, aber Fotomodelle zeigten. In der Folge meines Berichts hatte man dies bei move24.com geändert.

Wie ich jetzt feststellen musste, hatten die move24.com Mitarbeiter aber erneut Schwierigkeiten bei der ordentlichen Einbindung von Gütesiegel. Im „Header“ der Webseite wurde nämlich mit einem „Bronze-Siegel“ bei Ekomi geworben, obwohl weiter unten auf der Startseite das korrekte Siegel zu sehen war: ein „Standardsiegel“, das Shops auch mit 0 Bewertungen bei Ekomi nutzen dürfen. Im Profil von move24.com bei Ekomi waren dann auch nur 13 Bewertungen zu finden. Ich frage mich: wie kann eigentlich sich dabei irren und hier das falsche Gütesiegel einbinden? Ekomi ist zwar ein dynamisches Siegel, man kann auch durch einen zu schlechten Bewertungsschnitt von einem „Bronze-Siegel“ auf ein“ Standardsiegel“ abrutschen, wenn die Bewertungen schlechter werden oder ältere Bewertungen nicht mehr für den Durchschnitt gewertet werden. Aber hier hat move24.com niemals ein „Bronze-Siegel“ erreichte, weil dazu mindestens 50 Kundenbewertungen vorhanden sein müssen. 13 ist aber weniger als 50, das sollte nun jedem beim move24.com bewusst gewesen sein.

Bitte um Stellungnahme seitens move24.com

Auf Anfrage erklärte eine Sprecherin für das Unternehmen:

„Es handelt sich um einen Fehler unsererseits. Das richtige Logo, das sich auch auf der Webseite weiter unten bereits findet, setzen wir auch an der von Ihnen benannten Stelle ein.“

Trusted Shops entzieht Gütesiegel

Nach meiner ersten Anfrage ist mir noch aufgefallen, dass das Trusted Shops Siegel entzogen wurde, aber dennoch von move24.com verwendet wurde. Auf erneute Nachfrage bestätigte mir die Sprecherin für das Unternehmen, dass das Siegel bis zu einer „Statusklärung ausgesetzt“ sei und dies ihnen von Trusted Shops am gleichen Tag, dem 26.02.2018, mitgeteilt worden sei. Auf der Profilseite von Trusted Shops heißt es nun: „http://www.move24.com ist aktuell nicht zertifiziert“.

Fazit

Ein Internet-Unternehmen das ein Millionen-Investment im zweistelligen Bereich erhalten hat, irrt sich bei so einer einfachen Aufgabe wie der Auswahl der richtigen Farbe des Gütesiegels. Ist das wirklich so schwierig?

Zumindest kommuniziert man durch die externe PR-Agentur aber schnell und professionell. „Es handelt sich um einen Fehler unsererseits“, dies zuzugeben schaffen leider nicht alle Unternehmen. Schnell war man auch bei Entfernung des Trusted Shops Siegels und bei der Änderung des Ekomi-Siegels. Zumindest hierfür gibt es von mir auch einen kleinen Daumen nach oben.

About The Author

toptestsieger.de ist eine verlagsunabhängige Verbraucherseite.

Leave a Reply