Update 11.10.2016 – Noch vor 2 Tagen hat Herr Norbert Weber  auf der toptestsieger.de Facebook Page die Seite mit 1 Stern bewertet und mir „falsche Behauptungen und Nötigungen“ unterstellt. (Kurz vorher hatte ich auf der Facebook Seite der W3 Internet Marketing Lorenz GmbH ebenfalls eine 1 Sterne Bewertung abgegeben, da weiterhin das Gütesiegel eingesetzt wurde. Ich weise die Beschuldigung in der Bewertung aber hiermit nochmal von mir):

Anzeige

„[…] und über die falschen Behauptungen und Nötigungen redet ab morgen mein Anwalt mit Ihnen weiter.“

Heute sehe ich, dass auf 2 von den unten aufgeführten Webseiten (seo-hilfe24.de , suchmaschinenoptimierung-muenchen.com) das „dertestsieger.com“ „Gütesiegel“ nicht mehr auf der Startseite eingesetzt wird. Auf der Produktseite von udemy.com ist allerdings immer noch eine Auszeichnung als „Testsieger“ aufgeführt. Weiterhin wird auch bei seo-hilfe24.de das „Gütesiegel“ auf Unterseiten eingesetzt http://www.seo-hilfe24.de/seo-erlangen/ bzw. http://www.seo-hilfe24.de/seo-fuerth/. Ebenso weiterhin auf der Seite norbertweber.com im Bereich „Referenzen“. Auf der Seite suchmaschinenoptimierung-muenchen.com ist das Wort „Testsieger“ immer noch im Seitentitel enthalten. Das Entfernen des „Gütesiegels“ auf den zwei Startseiten begrüße ich, wünschenswert und nötig, um seriös zu arbeiten, fände ich allerdings eine vollständige Entfernung.


Vor 2 Tagen habe ich einen Artikel über die ONMA Online Marketing GmbH, bzw. über ihre Webseiten kundentests.com und dertestsieger.com geschrieben, in dem ich kritisiert hatte, dass es m.E. nach irreführend ist, wenn sich eine Agentur selber als Testsieger für Suchmaschinenoptimierung auszeichnet, insbesondere dann, wenn der Test m.E. recht willkürlich und überhaupt nicht repräsentativ für die Leistung einer Suchmaschinenagentur  in einem ganzen Jahr ist.

Aber nicht nur ONMA nutzt das Gütesiegel, sondern auch noch eine andere Agentur, die „ausgezeichnet“ wurde: seo-hilfe24.de , die von der W3 Internet Marketing Lorenz GmbH betrieben wird. Geschäftsführerin der GmbH  ist Daria Lorenz, als Experte für die SEO Agentur tritt auf der Webseite ausschließlich Norbert Weber auf.

Nach dem Artikel über die merkwürdigen Selbstauszeichnungen von ONMA´s bzw. Wengenroth und Partner hatte ich Herrn Norbert Weber schon auf Facebook gefragt, ob er jetzt das „Gütesiegel“ mit der Testsiegerauszeichnung von der Webseite seo-hilfe24.de entfernen wird. Dies hat Herr Weber allerdings nicht bejaht, auch heute ist das Gütesiegel noch auf der Seite der W3 Internet Marketing Lorenz GmbH zu sehen. Und zwar nicht zu knapp, es wurde prominent direkt auf der Startseite eingebunden, siehe unteres Bild (der hellrosa gefärbte Bereich wurde von mir hinzugefügt, um das Personenbild zu überdecken), zum Test wurde hier allerdings nicht verlinkt.

Anzeige
seo_hilfe_24_erfahrungen

Screenshot seo-hilfe24.de vom 30.09.2016

Weiter unten auf der linken Seite wird das Gütesiegel nochmal über den iBusiness Siegeln eingesetzt: diesmal allerdings auch mit einem Link zum Testbericht auf dertestsieger.com.

Darüber hinaus wird das Gütesiegel noch verwendet, um einen Kurs auf Udemy zu bewerben:

„SEO lernen vom Testsieger“. Auf der Udemy Produktseite https://www.udemy.com/seo-suchmaschinenoptimierung heißt es dann: „SEO 2016 – Suchmaschinenoptimierung vom Testsieger!“ Dort wird dann allerdings nicht mehr auf den Test verlinkt. In der Beschreibung des Kurses auf der Haupt-Produktseite habe ich außerdem keinen Hinweis darauf gefunden, welcher Testsieg nun gemeint wurde, und wenn es sich um den Test von dertestsieger.com handeln sollte, dass dieser aus dem Jahr 2015 stammt.

Lediglich in einer negativen Bewertung zum Kurs von „udemy_user567 Michael Hermann“ bekommt der Interessent des Kurses Informationen zur Bezeichnung „Testsieger“. Dort schreibt der User:

„Außerdem wird mit einem vermeintlichen „Qualitätssiegel – Testsieger 2015 “ geworben. Ohne viel Recherche stößt man schnell darauf, dass die Seite dertestsieger.com sich nicht wirklich als seriöse Informationsquelle darstellt.“

Weiterhin heißt es in der Bewertung:

Anzeige

„Die Werbung mit dem Testsiegel „dertestsieger.com“ sehe ich als sehr kritisch!“

Ebenso kritisch wie der User sehe ich den Einsatz des Gütesiegels, weil m.E. der Test keine repräsentative Aussage über die Leistung einer SEO Agentur zulässt, ein potentieller Kunde bei der Auszeichnung „Testsieger Suchmaschinenoptimierung 2015“ aber durchaus eine repräsentativere Auswertung einer Leistung erwarten darf.

Kritisch sehe ich den Einsatz des Gütesiegels nicht nur auf seo-hilfe24.de, sondern auch auf einer anderen Webseite, auf der Herr Norbert Weber präsentiert wird: norbertweber.com. Scheinbar seine eigene Webseite, im Impressum wird die Internet Marketing Mallorca S.L., mit Sitz in Illetas auf Mallorca, Spanien ausgewiesen.

Kritisch sehe ich den Einsatz des Gütesiegels auf dieser Webseite, weil das Testsiegel, bzw. der Testsieg (also mal abgesehen davon, der Test m.E. nicht besonders repräsentativ ist) nicht an Herrn Weber, bzw. der Internet Marketing Mallorca S.L. vergeben wurde, sondern an seo-hilfe.24.de, bzw. an die W3 Internet Marketing Lorenz GmbH, die die Seite betreibt. Auf seo-hilfe24.de benennt Herr Norbert Weber übrigens auch die Seite norbertweber.com als seine „persönlichen SEO-Seite“.

Gleiches gilt auch für den Einsatz des Gütesiegels auf suchmaschinenoptimierung-muenchen.com, auf der ebenfalls auf der Startseite das Gütesiegel verwendet wird, nicht auf den Originaltest verlinkt wird und die Herr Weber laut Impressum als „SEO Agentur Norbert Weber, Einzelunternehmung“ betreibt.

Ich wollte Herrn Weber, bzw. der Firma noch die Gelegenheit geben, Stellung zu nehmen, Herr Weber war allerdings nicht zu einer offiziellen Stellungnahme, abgesehen von seinen Kommentaren bei Facebook vorher, nicht bereit.

Das ist sehr schade, denn gerne hätte ich gewusst, warum Herr Weber als SEO-Profi den Test als repräsentativ ansieht und so prominent mit diesem „Test“ wirbt.

Anzeige

Leave a Reply